Waren die Nazis eigentlich rechts?

 

Waren die Nazis eigentlich rechts oder links?

Man könnte sagen, diese Frage ist nicht wichtig, sie waren schrecklich. Aber Begriffe können Fakten schaffen.

Das Wort Nationalsozialismus enthält den Begriff Sozialismus, kann uns dieser Gedanke auf eine richtige Idee bringen? Von den bürgerlichen und feudalen Schichten wurde der Nationalsozialismus gegenüber dem aufkommenden Kommunismus als das geringere Übel betrachtet. Das wird häufig als Argument ins Spiel gebracht. Vielen Menschen unbekannt ist die Tatsache, dass HJ und BDM in vieler Hinsicht einer Anti Establishment Bewegung entsprachen. Zum Beispiel waren sexuelle Kontakte außerhalb der damals noch weitgehend bestehenden moralischen Ächtung selbstverständlich. Auch Dinge wie die Aktion: „dem Führer ein Kind schenken“ waren jedem Konservativen ein Gräuel. „Waren die Nazis eigentlich rechts?“ weiterlesen

Was will Frau Merkel ?

Den 13.6.2018

Was will Frau Merkel?

Will sie Deutschland abschaffen?

Einige anstrengende Überlegungen.

Wenn man derzeit die Nachrichten verfolgt, hat man den Eindruck, dass es wirklich einen Meinungsdissens zwischen Merkel und Seehofer gibt. Seehofer scheint wirklich eine gewisse Grenzkontrolle aufbauen zu wollen, Frau Merkel scheint ihn daran wirklich zu hindern. Seehofer scheint sich nicht einmal mit dem Wunsch, an der Grenze Fingerabdrücke zu überprüfen und diejenigen, die bereits in einem anderen Land als Asylbewerber registriert sind, auf dieses Land zu verweisen, durchsetzen zu können, obwohl diese minimale Einschränkung der Durchlässigkeit der Grenzen niemand an einer ein Wanderung nach Deutschland hindern würde. „Was will Frau Merkel ?“ weiterlesen

Psychoanalyse und AFD Erfahrungen

Den 11.6.2018

Eine der interessantesten Erfahrungen, die ich im Zusammenhang mit meiner AfD Mitgliedschaft machte ist die Tatsache, dass diejenigen, die mich aus dem Institut für Psychoanalyse oder aus der deutschen psychoanalytischen Vereinigung (DPV) ausschließen wollen oder mich zum Austritt drängen wollen, mit ihren Anschuldigungen offensichtlich absichtlich diffus bleiben. „Psychoanalyse und AFD Erfahrungen“ weiterlesen

Verlauf der Auseinandersetzung aus meiner Sicht

Der Verlauf aus meiner Sicht (Stand 8. Juni 2018)

Als im April 2018 meine AfD Mitgliedschaft und mein Amt als Schatzmeister der Gießener AfD bekannt wurde, brach im Verteiler des Gießener psychoanalytischen Instituts ein heftiger Sturm der Empörung aus. Mein Ausschluss oder mein freiwilliger Rückzug wurde gefordert. Meine inhaltlichen Einlassungen sowie einige nachdenklichere Einlassungen von anderen Mitgliedern wurden ignoriert. (Den Briefwechsel habe ich in anonymisierter Form bei den Dokumenten zugänglich gemacht) „Verlauf der Auseinandersetzung aus meiner Sicht“ weiterlesen